tekom-Frühjahrstagung: USB-Stick ersetzt gedruckten Tagungsband

(tekom)
560 Seiten hatte der Band zur tekom-Jahrestagung 2011. »Zu schwer«, »zu unhandlich« oder »zu unpraktisch« lauteten die Reaktionen mancher Teilnehmer. Nicht zu vergessen: der ökologische Aspekt, denn von den gedruckten Bänden blieben etliche liegen und mussten nach der Tagung entsorgt werden. Die tekom hat reagiert und den gedruckten Tagungsband für alle Teilnehmer abgeschafft.

Mit der Frühjahrstagung 2012 erhält nun jeder Teilnehmer mit seinen Unterlagen einen USB-Stick. Darauf befindet sich der Tagungsband als PDF-, EPUB- und MOBI-Version. Wer mit Smartphone oder Tablet-PC anreist, kann sich die Datei bereits vor der Tagung direkt auf sein mobiles Endgerät senden lassen.

Teilnehmer, die auf die gedruckte Fassung Wert legen, erhalten den Tagungsband weiterhin als gebundene Broschüre. Während der USB-Stick im Tagungspreis enthalten ist, kostet die gedruckte Version zusätzlich zehn Euro. Erhältlich ist der gedruckte Band beim Tagungsbüro.

Quelle: tekom

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Technische Dokumentation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s