Neue Studie: Web 2.0 in produzierenden kleinen und mittelständischen Unternehmen

(jm)

Web 2.0 ist in aller Munde: Viele Unternehmen suchen nach den Vorteilen, die ihnen Web 2.0 bringt. Mittelständische Unternehmen reagieren bisher zurückhaltend. Mit der vorliegenden Studie werden Besonderheiten und Anforderungen des produzierenden Mittelstands ins Blickfeld gerückt. An der Online-Befragung nahmen ca. 250 Manager überwiegend produzierender, mittelständischer Unternehmen teil.

Die Studie gibt einen Überblick über Web 2.0-Anwendungen und vergleicht existierende Studien. Die Studie liefert Ergebnisse zur aktuellen Nutzung von Web 2.0-Anwendungen auf unterschiedlichen Organisationsebenen und in verschiedenen Prozessen. Zusätzlich wurde der Nutzen von Web 2.0 und die Barrieren in der Umsetzung analysiert. Die Ergebnisse wurden an den aktuellen allgemeinen Herausforderungen und spezifischen Herausforderungen im Umgang mit Wissen in Bezug gesetzt und mit den Ergebnissen bestehender Studien gespiegelt. In der Auswertung und Interpretation der Online-Befragung werden Fragen beantwortet, warum die Durchsetzung von Web 2.0 bisher nicht erfolgte, welche Entwicklungsrichtungen für Anbieter sinnvoll erscheinen oder welche Veränderungen auf der Management-Ebene notwendig sind. Einen ersten Überblick, der die Ergebnisse der Studie in wenigen Sätzen zusammenfasst, finden Sie auf den Seiten 2 und 3 des brandneuen 7. ProWis-Newsletters (Download hier).

Zentrales Ziel des ProWis-Konsortiums ist die Stärkung der Wettbewerbs- und Innovationskraft im Mittelstand. Hierzu wurde ein prozessorientiertes und prozessintegriertes Methodenset entwickelt, das es gerade kleinen und mittleren Unternehmen ermöglicht, ihren Umgang mit der immateriellen Innovationsressource »Wissen« mit vergleichsweise geringem Aufwand selbstorganisiert zu optimieren. Mein Tipp: Schauen Sie sich einfach mal auch die bisherigen sechs Ausgaben des ProWis-Newsletters an (Übersichtsseite hier).

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeines / Tipps, Expertenpositionierung, Innovationsmanagement, Wissensmanagement

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s